Startklar

Seit 2010 besteht das mehrjährige Projekt „Startklar“ der Stiftung Partner für Schule und der Arbeitsagentur. Zunächst wird in der 8. Klasse beim Bildungsträger bfw Gelsenkirchen eine mehrtägige Potentialanalyse durchgeführt, in denen die Interessen, Stärken und Fähigkeiten der Schüler/innen getestet und anschließend ausgewertet werden. Ausgewählte Schüler/innen ab der Klasse 9 lernen danach zwei Jahre lang bei verschiedenen Bildungsträgern vor Ort Berufe in der Theorie und in der Praxis kennen und können dabei testen, ob die ausgewählten Berufe ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechen. Darüber hinaus werden mit den Schüler/innen Bewerbungsunterlagen erstellt und Vorstellungsgespräche eingeübt.