Elternbrief 11.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, es geht Ihnen/Euch allen immer noch gesundheitlich und nervlich gut.
Wie Sie/Ihr bestimmt schon erfahren haben/habt, beginnt nun in langsamen und vorsichtigen Schritten der Schulalltag bei uns.

Wir sehen uns im Verlauf der nächsten Wochen endlich alle wieder! Dies erfolgt in festgelegten Kleingruppen unter Einhaltung der vorgeschriebenen Verhaltens- und Hygieneregeln.

Hier gibt es eine vorübergehende Unterrichtsübersicht für alle Klassen und Gruppen:

TAG  KLASSE                              BEGINN 
Mittwoch, 13.05.209a8:15 Uhr 
Mittwoch, 13.05.209b8:30 Uhr 
Mittwoch, 13.05.209c8:45 Uhr 
    
Donnerstag, 14.05.208a8:15 Uhr 
Donnerstag, 14.05.208b8:30 Uhr 
    
Freitag, 15.05.207a8:15 Uhr 
Freitag, 15.05.207b8:30 Uhr 
    
Montag, 18.05.206a8:15 Uhr 
Montag, 18.05.206b8:30 Uhr 
    
Dienstag, 19.05.205a8:15 Uhr
Dienstag, 19.05.205b8:30 Uhr
   
Mittwoch, 20.05.209a8:15 Uhr
Mittwoch, 20.05.209b8:30 Uhr
Mittwoch, 20.05.209c8:45 Uhr
   
Donnerstag, 21.05.20Feiertag 
   
Freitag, 22.05.20Beweglicher Ferientag 

So geht es dann im Wechsel mit allen Jahrgängen rollierend in den Wochen darauf weiter bis es neue Informationen gibt.

Jede Gruppe erhält jeweils vier Unterrichtsstunden (á 45 Minuten) und eine 15-minütige Hofpause.

Der Unterricht endet also jeweils 3 Stunden und 15 Minuten nach Beginn.

Bei coronarelevanten Vorerkrankungen oder Gesundheitsrisiken bei Ihrem Kind oder in Ihrer Familie melden Sie sich bitte umgehend bei der Schulleitung, um den Schulbesuch Ihres Kindes abklären zu lassen!

Weitere Informationen erhalten alle Schülerinnen und Schüler an ihrem jeweils
ersten Schultag oder im Vorfeld über IServ oder auf der Homepage unserer Schule (www.hauptschule-schwalbenstrasse.de). Bei weiteren Rückfragen melden Sie sich bitte in der Schule oder bei den KlassenlehrerInnen über IServ oder bei der Schulsozialpädagogin Frau Tenhaken (astrid.tenhaken@schulen-gelsenkirchen.de).

Um die Sicherheit für alle Beteiligten im Schulbetrieb und deren Angehörige zu gewährleisten, sind einige Verhaltensregeln und Hygienevorschriften zwingend einzuhalten (siehe unten). Falls SchülerInnen massiv dagegen verstoßen sollten, werden sie sofort vom Unterricht ausgeschlossen. Wir bitten Sie, dies mit Ihren Kindern im Vorfeld zu besprechen. Dies gilt auch für die Verhaltensregeln und Vorschriften auf dem Schulweg!

Verhaltensregeln und Sicherheitshinweise:

Bitte achtet auf das Einhalten der Abstandsregeln von mindestens 1,5 m im und außerhalb vom Gebäude!

Verzichtet auf Händeschütteln und Umarmungen!

Es besteht ein Versammlungsverbot von mehr als 2 Personen vor und nach dem Unterricht und in den Pausen!

Wir empfehlen in der Schule das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes!

Achtet darauf, Euch regelmäßig und gründlich mit Seife die Hände zu waschen!

Benutzt nur Euer eigenes Schulmaterial. Das Leihen von Stiften etc. ist nicht erlaubt!

Auf dem Schulweg und in den öffentlichen Verkehrsmitteln (Maskenpflicht !) bestehen ebenfalls klare Vorschriften und Abstandsregeln, an die sich alle SchülerInnen halten müssen!

Bei bedenklichen und coronatypischen Krankheitssymptomen, meldet Euch bitte SOFORT in der Schule! Dies gilt auch für den Fall, dass es in Euren Familien den Verdacht einer Corona-Erkrankung gibt!

Wir freuen uns darauf, Euch alle wiederzusehen!

Bitte bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Meise (Konrektorin) / Romina Pabel